BLOG BEITRÄGE

  • Fett in Muskeln umwandeln

    Fett in Muskeln umwandeln – geht das?

    Von: Markus Gsell 9. Juli 2018

    Fett in Muskeln umwandeln – ist das wirklich möglich? Immer wieder hört man im Fitnessstudio, dass es wichtig ist Krafttraining zu betreiben damit man das Fett in Muskeln umwandeln kann. Noch lustiger wird es wenn man von Trainierenden hört, dass sie sich zuerst Masse (damit ich vor allem Fettmasse gemeint)…

    WEITERLESEN
  • koordinative Fähigkeiten

    Koordinative Fähigkeiten – die 5 Fähigkeiten einfach erklärt.

    Von: Manuel Kramer 26. Juni 2018

    Koordinative Fähigkeiten Haben Sie sich auch schon gefragt was koordinative Fähigkeiten sind? Wir klären auf. „Koordinative Fähigkeiten sind Fähigkeiten, die primär koordinativ, d.h. durch die Prozesse der Bewegungssteuerung und –regelung bestimmt werden. (Hirtz 1981). Sie befähigen den Sportler, motorische Aktionen in vorhersehbaren (Stereotyp) und unvorhersehbaren (Anpassung) Situationen sicher und ökonomisch…

    WEITERLESEN
  • Anpassungen an das Ausdauertraining

    Anpassungen an das Ausdauertraining

    Von: Manuel Kramer 20. März 2018

    Anpassungen an das Ausdauertraining. Signalwege der Anpassungen an das Ausdauertraining Welche Anpassungen an das Ausdauertraining können erwartet werden? Durch regelmässige, trainingsinduzierte Reize werden verschiedene Komponenten der Ausdauerfähigkeit verbessert. Diese Anpassungen finden einerseits zentral (Verbesserung des Herzminutenvolumens bzw. Verbesserung des Schlagvolumens) und andererseits peripher in der Arbeitsmuskulatur (Muskelfaserverteilung, Mitochondriendichte, Kapillarisierung) statt.…

    WEITERLESEN
  • Myokine

    Die heilende Kraft der Muskeln. Die Wundersubstanz Myokine!

    Von: Markus Gsell 20. August 2017

    Myokine, die Wundersubstanz Schon seit langer Zeit ist bekannt, dass genügend Bewegung das wirksamste Mittel für ein langes, gesundes Leben ist. Warum das so ist, war lange und ist bis heute teilweise nicht bekannt. 2007 kam man mit der Entdeckung der Myokine dem Rätel auf die Spur. Von der Professorin…

    WEITERLESEN
  • Personal Trainer

    Jeder kann sich Personal Trainer nennen!

    Von: Markus Gsell 6. August 2017

    Personal Trainer. Welche Ausbildung braucht man dazu? Der Begriff Personal Trainer ist in der Schweiz gesetzlich nicht geschützt und an keine einheitlichen Standards gebunden. Jeder kann sich also Personal Trainer nennen! Sogar ohne jemals eine Ausbildung im Bereich Fitness absolviert zu haben. Anscheinend glaub bald jeder ambitionierte Fitnesssportler er wäre ein…

    WEITERLESEN
  • Fitness

    So steigern Sie Ihre Fitness!

    Von: Markus Gsell 13. Juli 2017

    Was bedeutet Fitness überhaupt? Unter Fitness wird im Allgemeinen körperliches und oft auch geistiges Wohlbefinden verstanden. Fitness drückt das Vermögen aus, im Alltag leistungsfähig zu sein und Belastungen eher standzuhalten. Kraft Krafttraining ist zwar kein Wundermittel aber hat mehr Potential als viele annehmen. Sie ist die zentrale Erfolgskomponente beim Training der Fitness.…

    WEITERLESEN
  • Functional Training

    Ist Functional Training wirklich funktioneller?

    Von: Markus Gsell 27. Juni 2017

    Functional Training. Wie funktionell ist diese Trainingsform wirklich? Immer wieder wird behaupt, dass Functional Training als Trainingsform funktioneller sei als andere Trainingsformen. Manchmal geht es sogar soweit, dass behaupt wird andere Trainingsform seien gar nicht funktionell. Begründet werden diese Aussagen oftmals dadurch, dass es gleichzeitig mehrere Muskeln oder Muskelgruppen aktiv…

    WEITERLESEN
  • Fitness Anfänger

    4 Tipps für Fitness Anfänger

    Von: Markus Gsell 16. Juni 2017

    Bist du ein Fitness Anfänger? oder denkst du darüber nach mit Fitness anzufangen? Wir haben 4 wichtige Tipps für Fitness Anfänger. Nr. 1: Suche dir ein Fitnessstudio mit Betreuung Im mehr Fitnessstudio bieten Fitnesstraining ohne Betreuung an. Wenn du Trainingserfolge mit deinem Fitnesstraining erzielen möchtest, so ist es enorm wichtig,…

    WEITERLESEN
  • Muskelkater

    Muskelkater – Es lohnt sich zu leiden

    Von: Markus Gsell 13. Juni 2017

    Muskelkater wird als Muskelschmerz wahrgenommen. Als Muskelkater versteht man das Gefühl von Muskelschmerz der sich sich nach einer ungewohnter Muskelbeanspruchung bemerkbar macht. Dieser Schmerz tritt jeweils ca. 24 bis 48 Stunden nach der Belastung ein und verschwindet in der Regel nach ca. 4 Tagen wieder. Man spürt den Schmerz also nicht…

    WEITERLESEN